Home Member State

Amsterdam, 15 April 2016. The Fastned Foundation (FAST) - holder of all shares of Fastned B.V. - confirms that the Netherlands is its Home Member State. This is a mandatory announcement to comply with the changes made to the Dutch Financial Supervision Act, section 5:25a(2), as a result of the amended EU Transparency Directive (Directive 2004/109/EC, as amended). Following the implementation of the amended EU Transparency Directive, all issuers of securities admitted to trading on a regulated market within the European Union are required to publicly announce their Home Member State for purposes of their disclosure obligations under the EU Transparency Directive.

Note for the editor (not for publication):

The Fastned Foundation is holder of all shares of Fastned B.V. For each share of Fastned, FAST issues one certificate (depository receipt). The certificates are listed on the Nxchange stock exchange.

For more information go to www.fastned.nl. In the presskit you will find logo’s, pictures and graphics. See the newsroom for news articles about Fastned.

177871 foto home actief2 d9f6c8 large 1441283418

 

Download PDF
Download PDF
Über Fastned

Fastned entwickelt ein europäisches Ladenetzwerk von überdachten Schnellladestationen, an denen alle Elektroautos aufladen können. Das Unternehmen baut und betreibt die Standorte mit mehreren Ladegeräten, an denen Elektroautos in nur 20 Minuten aufladen können, entlang vielbefahrener Autobahnen. Das ermöglicht es Fahrerinnen und Fahrern, mit ihren Elektroautos durch ganz Europa zu reisen. Fastned ist derzeit mit 63 Ladestationen in den Niederlanden und künftig auch in Deutschland aktiv und wird sein Netzwerk in weiteren europäischen Ländern ausbauen. Momentan bereitet Fastned den Bau von Schnellladestationen in Deutschland, Großbritannien und Belgien vor. Die Aktien von Fastned sind an der Börse Nxchange notiert.

Die Umsetzung eines solchen europäischen Schnellladenetzwerkes ist eine Reaktion auf die schnell wachsende Zahl von reinen Elektroautos. Automobilhersteller wie Tesla, Audi, Volvo, Aston Martin, BMW, Nissan, Mitsubishi, Porsche, Volkswagen, Mercedes, Ford, General Motors und Renault investieren Milliarden von Euro in die Entwicklung und Produktionskapazität von reinen Elektrofahrzeugen. Mit der steigenden Zahl von Elektroautos steigt auch die Nachfrage nach qualitativer Ladeinfrastruktur. Fastned reagiert auf diese Nachfrage mit dem Bau der „Tankstelle der Zukunft“. Mitbegründer und CEO Michiel Langezaal: „Wir sind die Shell der Zukunft, aber unsere Energie kommt von der Sonne und dem Wind.“

www.fastned.nl/de